Ihr persönlicher Draht: 04921 89 97 45-0

  • 06.12.2017

    Die Gelegenheit: Zwei Schmuckstücke auf Usedom

    > mehr

    Kontakt / Besichtigung & Info
    Ihr persönlicher Draht: 040 38 61 660-0
    Google Xing

    Waren an der Müritz – direkt im Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte

    Die Müritz – Deutschlands größter Binnensee – liegt in der wunderschönen Region der Mecklenburgischen Seenplatte. Direkt an der Müritz liegt Waren, die an der Handelsstraße nach Wismar um 1260 gegründete Stadt. Eine Stadt mit ebenso langer wie wechselvoller Geschichte. Heute gilt Waren mit schön restaurierter Altstadt als Perle der Region und darf seit 2012 das Kurortprädikat „Heilbad“ für sich in Anspruch nehmen.

    Waren gehört zum Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und zählt mit knapp über 20.000 Einwohnern zu den Mittelstädten Mecklenburg Vorpommerns. War vor vielen Jahrhunderten die Handelsstraße der Magnet ist es heute das touristische Zentrum und der Wassersport innerhalb der Region Mecklenburgische Seenplatte. Als Stadt am Wasser verfügt Waren über ein Ambiente mit besonderem Urlaubsflair, attraktivem kulinarischem Angebot und überdies über viel historischem Charme. Schon zu Zeiten der früheren DDR entstand die Bürgerbewegung „Rettet die Altstadt“, die viel zum heutigen Erscheinungsbild mit schmucken Fachwerkhäusern und der erhaltenen Altstadt beigetragen hat.

    Ein lebendiges Veranstaltungsprogramm, von der Müritz Sail, dem Triathlon und Müritzlauf über die Freilichtbühne bis zum traditionellen Müritzfest, das an jedem zweiten Wochenende im Juli stattfindet, sind kennzeichnend für diese schöne Stadt. Waren hat aber noch mehr Schätze zu bieten. Unterhalb der Müritz befindet sich in etwa 1.500 Metern Tiefe ein unterirdisches „Meer“, bei dem es sich um eine jodhaltige Thermalsole handelt. Naturfreunde können außerdem im Müritz-Nationalpark auf Entdeckungsreise gehen. Das Müritzeum fungiert als Informations- und Naturerlebniszentrum für die Mecklenburgische Seenplatte und beherbergt das größte Süßwasseraquarium für heimische Fische in Deutschland. Ein Ausflugstipp ist auch das Land Fleesensee mit seinen vier Golfplätzen oder Schwerin, die Landeshauptstadt von Mecklenburg Vorpommern.

    Waren liegt nur 30 km entfernt von der Bundesautobahn A19 und ist über die Bundesstraßen 108 sowie 192 gut angebunden und sowohl von Berlin aus als auch von Hamburg aus gut erreichbar. Wer ein Freund der Schiene ist: Waren liegt an der Eisenbahnstrecke Berlin–Rostock.

    Neuigkeiten

    06.12.2017

    Die Gelegenheit: Zwei Schmuckstücke auf Usedom

    In einer an der Ostseeküste sehr gefragten Region, wie den „Dreikaiserbädern“ auf Usedom, gibt es...

    > Mehr lesen

    Neugierig geworden?

    Sie wünschen als einer der Ersten über neue Angebote informiert zu werden? Mit wenigen Schritten können Sie sich hier schnell und einfach registrieren.

    Newsletter bestellen

    Kontakt

    Ihr persönlicher Draht: 04921 89 97 45-0 • info[at]imf-ferienimmobilien.de

    Büro Emden:Friedrich-Ebert-Straße 69–71 · 26725 Emden Tel.: 04921 89 97 45-0